Firmenjubiläum: 30 Jahre AUDIO MOBIL Elektronik GmbH

Am 03.03.1989 wurde die AUDIO MOBIL von Thomas Stottan in der Garage eines Gemeindebaus in Salzburg-Nonntal gegründet. Unter heutigen Betrachtungsweisen würde man das als typisches „Garagen-Start-up“ bezeichnen. Seit damals beschäftigt man sich mit der Informations- und Kommunikationstechnologie im Kontext mit dem Auto.

Beginnend mit Autotelefonen auf B- und C-Netz Basis (damals in der Größe einer großen Aktentasche) über die schonende (weil nicht fahrzeugverändernde) Integration von hochwertigen Soundsystemen mit teils mehr als 10.000 Watt bis hin zu Mensch-Maschine interagierenden Bediensystemen (wie beispielsweise das „interactive Communication Steering Wheel“ – kurz iCS -, wo das gesamte Cockpit mit allen Funktionen in das Lenkrad integriert wurde), ging die Reise.

An Ideen, Visionen und verlässlichen Partnerschaften mit Lieferanten und Kunden hat das AUDIO MOBIL-Team noch viel vor: Die Digitalisierung des Fahrzeuges und die damit verbundene Mobilität liegt in den Genen der AUDIO MOBIL und wird evolutionär an unsere Partner weitergegeben. CEO Thomas Stottan zum Jubiläum: „Hoffentlich werden die kommenden 30 Jahre genauso spannend und herausfordernd wie die vergangenen – die Digitalisierung der Mobilität kann kommen, AUDIO MOBIL ist bereits da!“

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung bevor Sie Ihren Kommentar abschicken:
Dieses Formular speichert Ihren Kommentar, Namen, E-Mailadresse und Website (falls Sie diese angeben) auf unserem Server. Damit können wir etwaigen Missbrauch nachverfolgen. Mehr Informationen über die Datenspeicherung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.