ORF Oberösterreich-Heute-Bericht über AUDIO MOBIL

Nationale wie auch internationale Medien sind immer wieder zu Gast bei AUDIO MOBIL, um Trends und Entwicklungen in der Automobilindustrie im wahrsten Sinne zu „erfahren“. AUDIO MOBIL steht für Innovationen – und diese zumeist auch erlebbar in Prototypenfahrzeugen. So auch diesmal, als Anfang September der ORF einen Beitrag für sein Sendeformat Oberösterreich Heute gedreht hat.

 

Die Redaktion zeigte sich begeistert vom präsentierten Personal-Audio-System – einem Hör-Kokon, in dem jeder der im Fahrzeug platzierten Passagiere eine eigene „Hörzone“ vorfindet und nicht von äußeren akustischen Reizen gestört wird.  Auch das Lenkrad-Bedienkonzept iCS (interactive communication steering wheel) als Leichtbauansatz für derzeit in Fahrzeugen integrierten Instrumenten-Clustern (Blinker, Klima-, Radio-, Navigations-Steuerung, udgl.) wurde erprobt.

 

Interesse am Bericht? Dann zappen Sie sich bitte auf die TV-Thek des ORF >>> 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung bevor Sie Ihren Kommentar abschicken:
Dieses Formular speichert Ihren Kommentar, Namen, E-Mailadresse und Website (falls Sie diese angeben) auf unserem Server. Damit können wir etwaigen Missbrauch nachverfolgen. Mehr Informationen über die Datenspeicherung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.