AUDIO MOBIL goes Lange Nacht der Forschung

Die Lange Nacht der Forschung findet am 20. Mai 2022 von 17:00 bis 23:00 Uhr an über 280 Ausstellungsorten in Österreich statt. Bei freiem Eintritt können Besucher entdecken, was sonst oft verborgen bleibt.

Mit über 2.500 Stationen, Führungen, Workshops, Vorträgen, Live-Präsentationen und bei Experimenten bietet die Lange Nacht der Forschung für alle etwas Spannendes.

Als Forschungs- und Entwicklungsunternehmen für die Automobilindustrie lässt es sich auch die AUDIO MOBIL nicht nehmen, Teil der Veranstaltung zu sein.

An fünf Stationen bietet das Unternehmen interessante Einblicke in seine Arbeitsfelder und möchte damit das Interesse für die Fahrzeugdigitalisierung sowie die Mensch-Maschine-Schnittstelle wecken.

Die AUDIO MOBIL Stationen:

  1. Welchen Einfluss hat die Langzeit-Stressbeaufschlagung auf elektronische Baugruppen?
  2. Wie funktioniert die reproduzierbare Fehlersuche bei mechatronischen Komponenten?
  3. Wie ist Ihr subjektives Empfinden von Geräuschen?
  4. Wie läuft die Validierung von Fahrsicherheitssimulationsprogrammen ab?
  5. Wie werden Forschungsergebnisse in der Normierung zur Fahrzeugentwicklung angewandt?

Mehr Informationen erhalten Sie hier (LINK: https://langenachtderforschung.at/ausstellungsstandort/91).

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung bevor Sie Ihren Kommentar abschicken:
Dieses Formular speichert Ihren Kommentar, Namen, E-Mailadresse und Website (falls Sie diese angeben) auf unserem Server. Damit können wir etwaigen Missbrauch nachverfolgen. Mehr Informationen über die Datenspeicherung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.