Bautagebuch #3 

Der Zubau am Standort in Ranshofen läuft auf Hochtouren. AUDIO MOBIL investiert dabei auch in eine Photovoltaik-Anlage, um sich einerseits von negativen Umwelteinflüssen unabhängig zu machen, andererseits weil die Anforderungen an eine nachhaltige Betriebsführung auch in der Automobilindustrie stetig steigen. Ein möglichst kleiner, gegen Null gehender ökologischer Fußabdruck wird zu einem Wettbewerbsvorteil, sichert langfristig die Arbeitsplätze und trägt aktiv zum Klimaschutz bei, denn der gesamte Energieverbrauch wird mittels der PV-Anlange deckt.

„Es war und ist das Bestreben von AUDIO MOBIL nachhaltige Lösungen sowohl bei Produkten als auch bei der Errichtung des Betriebsgebäudes zu entwickeln“, so AUDIO MOBIL CEO Thomas Stottan.

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung bevor Sie Ihren Kommentar abschicken:
Dieses Formular speichert Ihren Kommentar, Namen, E-Mailadresse und Website (falls Sie diese angeben) auf unserem Server. Damit können wir etwaigen Missbrauch nachverfolgen. Mehr Informationen über die Datenspeicherung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.